Kochen

Mmhhh ... feine Gerüche, verschiedene Klänge, knurrende Mägen und Appetit locken in die Küche...

 

Das Kochen gehört zu den ältesten und wichtigsten Kulturtechniken des Menschen. Die frühesten Spuren von Nahrungszubereitung mit Werkzeugen sind 1,5 Millionen Jahre alt.  Neben der leichteren Verdaulichkeit von Fleisch und Früchten, die den Hauptteil der Ernährung ausmachten, bewirkte das Kochen vor allem eine enorme Ausweitung des Nahrungsangebots.

 

Bis dahin schwerverdauliche, ungeniessbare oder auch giftige Tiere und Pflanzen konnten durch Kochen geniessbar gemacht werden, darunter auch stärkehaltige Gräser und Wurzeln, von deren Nachkommen einige schliesslich zu Grundnahrungsmitteln wurden.

 

Kochen wirkt aber auch sterilisierend und konservierend, was wiederum unmittelbaren Einfluss auf die Gesundheit hat und die Möglichkeiten der Vorratshaltung verbessert. Moderne Geräte und Hilfsmittel erleichtern uns dabei die Arbeit enorm - vorausgesetzt wir wissen, wie sie richtig eingesetzt werden.


Unterrichtsmaterial

Bereits das Kleinkind spielt fasziniert mit Pfannen und Deckeln, während Mami kocht; das Primarschulkind übt sich in den ersten Kochkünsten zum Muttertag, und als Teenie organisiert man Spaghettipartys ... Die Küche gehört zu unserem Alltag und dient oftmals als Wohnmittelpunkt.

 

Diese Unterrichtseinheit versucht den Mittel- und Oberstufenschülern die Küche und ihre Nutzgegenstände zu erklären und die Freude daran zu wecken. Lassen Sie sich überraschen, was sich alles in und hinter der Küche verbirgt, und tauchen Sie mit Ihren Schülern in die Welt des Kochens ein.

 

Was die Arbeitsblätter behandeln:

Lernziele Mittelstufe (Auswahl)

  • Die SuS erfahren indirekt, auf spielerischem Weg, was alles zur Küche gehört, und versuchen selber Begriffe zu umschreiben.
  • Die SuS erfahren, wie sich die verschiedenen Hilfsgeräte der Küche im Laufe der Zeit entwickelt und verbessert haben.
  • Die Sus erfahren die unterschiedlichen Kocheigenarten früher und heute und in anderen Kulturen.

 

Lernziele Sek l (Auswahl)

  • Die SuS setzen sich mit verschiedenen Esswaren auseinander.
  • Die SuS werden sich bewusst, wo man was einkauft und lernen wie man mit dem Monatsbudget umgeht.
  • Die SuS kennen physikalische Gesetze rund ums Thema Kühlen.

 

Lernziele Hauswirtschaft (Auswahl)

  • Die SuS lernen sich in der Küche schnell und effizient zu bewegen und Aufgaben korrekt auszuführen.
  • Die SuS erfahren alles rund um den Einkauf und die Lagerung von Esswaren.
  • Die SuS kennen einige leckere und gesunde Rezepte, die man mit dem Steamer zubereitet.

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

V-ZUG AG

Industriestrasse 66

CH-6301 Zug

Tel. +41 (0)41 767 67 67

Fax +41 (0)41 767 61 67

www.vzug.ch

vzug@vzug.ch